Die Weltneuheit aus den USA – endlich auch bei uns!

 

Was ist Kryolipolyse?

Bei der Kryolipolyse werden die Fettzellen des gewünschten Behandlungsareals einer Kühlung im Bereich von bis zu -5°C für 70 Minuten ausgesetzt.

Dabei kristallisieren die Fettzellen und beginnen einen natürlichen Abbauprozess.

Pro Behandlung lassen sich somit 25 – 30% Fettreduktion im Behandlungsarealerzielen.

 

Welche Körperstellen sind behandelbar?

Außer dem Gesicht und Hals sind alle Körperareale behandelbar an welchen hartnäckige Fettdepots vorhanden sind.

 

Wie lange dauert die Behandlung?

Pro Behandlungszone entfällt eine reine Behandlungszeit von 70 Minuten.

Hinzu kommt die Zeit für eine ausführliche Beratung sowie eine Gewebevorbehandlung von 15 Minuten.

Als Anhaltspunkt geben wir folgende Zeiten:

 

1 – 2 Areale =  ca. 2 Stunden

3 – 4 Areale =  ca. 3 Stunden

 

Wie schnell sind die Ergebnisse sichtbar?

Normalerweise sind die Behandlungsergebnisse in 6 – 12 Wochen sichtbar.

 

Wie oft kann ich die Behandlung durchführen?

Jedes Areal kann bis zu 3x im Abstand von je 4 – 8 Wochen behandelt werden.

Eine Gesamtreduktion von bis zu 65% sind hierbei möglich!

 

Was spricht gegen eine Behandlung?

Als Kontraindikatoren gelten: Schwangerschaft, Bluthochdruck, Diabetes, Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten, Schwangerschaft, Herzschrittmacher, Leber,-/ Nierenerkrankungen, akute Infekte, Thrombose, Epilepsie, Krebs, Hiv.